Samstag, 17. Juni 2017

Das gute Wetter

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr könnt auch alle das schöne Wetter genießen.

Hier im hohen Norden ist es ja meist etwas kühler,
 als im Rest der Republik.

 Das haben wir dem Seewind zu verdanken.
 Wenn es aber 29°C hat, dann ist so ein bisschen Wind etwas sehr Feines.

Ich genieße die "Draussenzeit" sehr. 

Einfach im Liegestuhl liegen, den Handarbeitskorb neben mir und ein Getränk.

 So lässt es sich leben.

Aber nicht, dass ihr denkt ich wäre faul, nein ich habe viel fertiggestellt, wie die Bilderflut beweist***grins*** 

Erstmal die schönen Rosen und Pfingstrosen aus unserem Garten.
 Die Pfingstrosen sind leider schon verblüht, aber die Rosen sind in diesem Jahr einfach gigantisch. 











Meinen RVO- Pullover ohne Anleitung und mit eigenem Muster ist auch fertig.



Dann hab ich es doch tatsächlich geschafft. 

Das erste Paar Socken in 2017.
Das Bein kam auch zum ersten Einsatz. 




Jetzt, wo ich meine Nähstube fertig hab,
 musste die Nähmaschine auch mal wieder herhalten.
Hier sind Gardinen in Arbeit.



Eine neue Tasche aus Kunstleder musste sein.

die Idee dazu hatte ich schon länger, jetzt wurde sie umgesetzt.



Weil ich immer noch nicht entschieden habe,
 welche Farbe die Sommerstrickjacke haben soll,
 hab ich noch ein Dekoobjekt für die Toilette entwickelt.


Weil ich ein Leuchtturmfan bin, hab ich nach einem Foto aus dem WWW einfach mal mit Schulgarn den Pilsumer Leuchtturm gearbeitet.
Darin verstecken sich zwei Rollen Toilettenpapier.

Das war jetzt auch eine ganze Menge, 
nun ist es gut gewesen. 
Morgen dreh ich dann mal eine ausgiebige Runde durch eure Blogs.

Jetzt wünsche ich einen guten Abend und für morgen einen schönen Sonntag.

Bis bald

eure Anke

Donnerstag, 25. Mai 2017

Dies und Das .....

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr habt den freien Tag heute genossen.

Wir haben eine schöne Tour durch unsere Heimat gemacht.

Eigentlich wollten wir mit dem Trike fahren,
 aber ein Blick in den Himmel und vor allem aufs Thermometer haben uns eine andere Entscheidung treffen lassen: 
Auto.

Das war auch sehr gut so, denn an der Küste wehte ein sehr frischer Wind und teilweise gab`s auch  Nieselregen.

In Norddeich ist von Himmelfahrt bis zum Sonntag immer das Drachenfest.
 Die konnten den Wind natürlich gebrauchen.
Hier ein paar Impressionen
Die Nordsee war auch da







Jetzt noch ein paar Gartenimpressionen, alles wächst und gedeiht. 





Sogar die Päonie (Pfingstrose) blüht, nur die weißen sind noch nicht so weit.
Es ist ja auch noch etwas Zeit bis Pfingsten.






 Ich wünsche euch noch ein schönes langes Wochenende mit viel Zeit zum Werkeln und Entspannung

Liebe Grüße
eure Anke




Samstag, 13. Mai 2017

Inspiriert und infiziert dank Traudi

Hallo ihr Lieben,

beim stöbern durch eure Blogs hab ich sehr viele schöne Sachen gesehen. 


Bei  Traudi  hab ich dann schöne gehäkelte Untersetzer gesehen.

Weil ich momentan zwischen Pullover und Socken noch neue Tischdecken fertige, war ich ganz angefixt davon.

Nur Untersetzer sollten es nicht werden.

Also mal in den "alten" Handarbeitsunterlagen gewühlt
- trara-
da waren sie,
 die Spiraltopflappen mit Verzierung.



Sofort angenadelt mit Cotton Fun Schulgarn .
 Es wird kein Topflappen sondern ein Deckchen.


Hab noch einen "Wolkenrand" drangehäkelt.


Neue Farben mussten her....

Dank Traudi bin ich infiziert und hab mir heute erstmal einen Vorrat angelegt.





Diese Decke hab ich ohne Anleitung und für meinen Tisch angepasst gehäkelt.


Dann war da noch das Bein......
Dank dem Interesse meines Mannes für mein Hobby nenne ich jetzt auch dieses Bein mein eigen.



Jetzt darf er mir noch einen passenden Halter dafür bauen.
 Tja das kann passieren, wenn Mann seine Frau unterstützt.


Perfekt um Socken und Strümpfe zu präsentieren.

Er hat einfach in einem Geschäft, wo auch auf Schaufensterpuppen Mode präsentiert wird gefragt.

Ich finde ein perfektes "Muttertagsgeschenk" für mich.

Ich wünsche euch allen morgen einen schönen Muttertag.
Hoffentlich ist das Wetter besser.

Bis bald
Anke

Dienstag, 2. Mai 2017

Zuwachs bekommen

Hallo ihr Lieben,
heute haben wir Zuwachs bekommen.

Nein, kein Kind oder Haustier.

Ich habe meinen langersehnten Wunsch erfüllt bekommen.

Am Sonntag war Frühlingsmarkt in Remels, 
da bin ich mit meinem Mann gemütlich über den Flohmarkt geschlendert.

 Es gab so ziemlich alles, was das Herz begehrt.

Die Geschäfte hatten natürlich auch geöffnet und in einem Geschäft gab es dann auch verschiedene Schaufensterpuppen und Schneiderpuppen. 

Die meisten der weiblichen Puppen waren SEHR schlank, 
also nix für mich.

 Es gab dann aber doch ein paar Oberkörper,
 die meiner Größe recht nahe kamen.

So hat dann heute diese "halbe" Dame von Gerry Weber bei uns Einzug gehalten
 und musste sogleich zur Anprobe meines aktuellen Projekts herhalten.









Natürlich habe ich ihr etwas angezogen, sonst ist es ja zu kalt.
Die Stellung der Arme ist so gewollt.

Jetzt schau ich noch mal was ihr am langen Wochenende so gemacht habt.

Ich wünsche euch eine gute Woche

Liebe Grüße
Anke


Sonntag, 30. April 2017

Hallo Mai,

herzlich willkommen 
Endlich kommt die wärmere Jahreszeit
 und die Natur zeigt wieder,
was in ihr steckt.
Wieder blühende Pflanzen, ein besonderer Duft liegt in der Luft.
Hach, ich werde poetisch......
Meine Tunika hab ich heute das erste mal ausgeführt.





ich bin begeistert von dem Farbverlauf.

Das nächste Kissen ist auch in den Endzügen, 
jetzt kann ich wieder stricken .


Der erste Versuch, neues Muster.....


Es hat mir nicht gefallen, also schnell Herrn Ribbel gerufen.
 Man war der hilfsbereit


Nr. 1 fertig!!!!



Nr. 2 fast fertig und neu angestrickt mit anderem,
 aber auch neuem Muster

Kommt alle gut in den Mai.

Liebe Grüße
Anke


Freitag, 14. April 2017

Frohe Ostern

Hallo ihr Lieben,
ich wünsche euch ein frohes Osterfest.

Das Wetter ist ja leider nicht so gut, aber wunderbar um zu werkeln.

Zwischenzeitlich habe ich die Sternenjacke in meiner Variante fertig.
Die Anleitung gibt`s in einer Facebook- Gruppe. 


Bei der Knopfleiste hab ich ein bisschen getrickst, ich mag keine Knopflöcher.
 Da hab  ich eine Kante aus zwei Doppelstäbchen nebeneinander über zwei Stäbchen gehäkelt.



So kann ich Knöpfe beliebig annähen.
 Außerdem gibt es einen schönen Abschluss. 

Mein Wollparadies "Schlosspartie Wolldesign" in Jever hat neue Geschäftsräume bezogen und am 1. April war Neueröffnung.

Mein Mann und ich haben dies zu einem Ausflug nach Jever genutzt.
 Wolle musste ich natürlich auch haben- grins-.

Habe mir zwei Bobbel mit je 1100 Meter LL ausgesucht. Diesmal kein Lila und kein Merino, das ist mir im Sommer zu warm.


Den Kuchen und die Häppchen gab es am Abend, als lieber Besuch kam. 
Wir Frauen haben gemeinsam "gesträkelt" und unsere Männer haben sich unterhalten.

Da hab ich den ersten Bobbel angehäkelt.




 Mittlerweile bin ich fast fertig, es wird eine Tunika. 
Die Anleitung ist auch aus der FB- Gruppe.

Ich dachte, dass ich nicht so schnell häkel.
Aber dem ist wohl nicht so.



Jetzt wünsche ich euch noch schöne Ostern und mache eine Runde durch die Blogs.

Liebe Ostergrüße
eure Anke