Sonntag, 6. November 2016

Ich habe ein Paradies gefunden

Hach, ich hab ja so gut wie alle Wollreste verarbeitet. 
Nur ein bisschen was zum basteln ist noch da.

Seit einiger Zeit hatte ich die Vorstellung einen Pulli aus gefachter Wolle zu stricken.
Also hab ich dann mal geschaut, was da so angeboten wird.
Es sollte aber unbedingt Merino- Wolle sein. 
Mit Baumwolle/ Poly hab ich es nicht so.

Ich wollte schon längere Zeit mal nach Jever. 
Dort gibt es das Ladengeschäft von Schlosspartie- Wolledesign, die auch  Online unter
 www. schlosspartie-wolledesign.de
 ihre tollen Garne anbieten.

Also am Samstag den frontgetriebenen Schlitten angespannt und mit meinem Mann auf den Weg gemacht.

Und dann sind wir in Jever´s schöner Fußgängerzone angekommen.

 Herrliche schöne alte Häuser, ganz tolle Atmosphäre. 

Da lohnt sich ein Spaziergang.

In einem eben solchen hübschen Gässchen befindet sich das gesuchte Objekt.

Wenn man den Laden betritt spürt man sofort den besonderen Flair.
Man fühlt sich willkommen und zuhause.

Liebevoll dekoriert lachen einen verschieden Woll- Lolly´s und handgearbeitete Werke an.

Hier sind ein paar Bilder, die den Flair leider nicht wiedergeben.





Das ist meine Beute, ein Lolly in der Färbung "Wunderblume"
Zwei kleine Lolly´s für die Ärmel werden für mich gewickelt und mir zugeschickt.



An jedem Lolly ist auf der Banderole noch eine kleine Zugabe, genauso wie an der Visitenkarte, die zusätzlich überreicht wird.


Der Herbst lässt grüßen, die Fliegenpilze fand ich bei uns im Beet.





Heute Mittag hab ich die Sonne ausgenutzt und sie vor die Kamera "gezerrt"

So nun hab ich genug geschwärmt, aber so ist es eben, wenn man von einer Sache überzeugt ist. 

Noch eine kleine Runde durch das www. und dann schnell wieder an die Nadel.

Wünsche euch eine schöne Woche

Anke