Sonntag, 25. Oktober 2015

Es ist Winterzeit....

Hallo ihr Lieben,
hoffentlich habt ihr die Stunde mehr gut genutzt.

Ich finde die Zeitumstellung ja genau so sinnlos, wie wenn man sich ein Schaf in die gute Stube stellt und meint man kann die Wolle direkt verstricken....

Aber was solls, wir ändern es nicht- leider.

Heute hab ich den schönen Herbsttag genutzt und meine Fotos draußen gemacht.

Zuerst hab ich mal das jetzt fertige Kissen auf die Gartenbank plaziert, leider ist da nur am frühen morgen die Sonne, aber es gefällt mir trotzdem besser als drinnen.

 Mit der Farbe der Bank passt es auch gut


Jetzt kommen auch die Pyramiden zur Geltung


Von der Seite sieht man es plastisch


Die Rückwand aus grauem Dekostoff


 
Die Rückwand habe ich von Hand an den Stramin genäht, denn es wird nur als Deko benutzt und nicht drauf gelegen. 
Man muss es also nicht so oft waschen.


Ich will ja einen Pullover im Guernsey- Style stricken und hab mir ein Buch von Gladys Thompson bestellt.

 
Es ist in englischer Sprache und ich war erstaunt, wie gut ich doch noch englisch lesen kann
 
 Aber ich hab mir noch keine Wolle ausgesucht und stricke deswegen die altbekannten "Lückenfüller" Socken.
Alle auf dem Kissen


Socken aus Jaderke, schon mal Muster geübt


Dasselbe Muster aber andere Wolle


Wieder ein Guernsey- Muster, aber leider "frisst" die Farbe das Muster





 Ein bisschen "backwütig" war ich zum Wochenende auch noch.

Mein  Brot back ich wieder selber, aber ein paar herzhafte Muffins sind dann auch noch aus dem Ofen gehüpft.

Vorne ein Joghurtweißbrot, hinten ein Weizen- Dinkel- Brot   



Muffins mit Käse und Schinken


Insgesamt 16 Stück, es sind aber nur noch 6 da, und die leben auch nicht mehr lange

Das wars erst mal, nun geh ich wieder "Blogschnüffeln" und an die Nadel/ Nadeln. 

Ich habe das zweite Kissen auch angefangen.

Wünsche euch allen eine schöne Herbstwoche und schicke 
ganz liebe Grüße mit
eure Anke