Sonntag, 27. September 2015

Und dann war da noch das Systemproblem......

und der Post ging nicht raus...
also nochmal geschrieben, aber jetzt geht hoffentlich alles gut.
Hallo Ihr Lieben,
der Herbst ist da 
Ein Unwetter zieht auf, zum Glück ist es an uns vorbei gezogen
 Ich bin auch wieder aus dem Sommerloch geklettert.
Ich hoffe ihr habt mich ein bisschen vermisst.
Mir ging es jedenfalls so, obwohl so viele Termine anstanden, Urlaub, Partys nochmal Kurzurlaub,
ich hab euch vermisst.
Ab und zu hab ich mal geschnuppert, was bei euch so passiert,
aber zum Kommentieren fehlte mir einfach die Zeit***grrrr***
Auch das Ergebnis der Geburtstagsverlosung  bin ich euch noch schuldig.
Aber erst kommt die Bilderflut, denn ich war ja nicht untätig.

In einem meiner Posts hatte ich ja nach einem besonderen Kissen gesucht.
Beim "Blogschnüffeln" kam ich auf den Blog von Renate Hörig.

Da fiel mir das Kissen förmlich in die Augen, endlich, die Suche hat ein Ende.
Nachdem ich den Post gelesen hatte, wusste ich die liebe Renate hat sich die große Mühe gemacht und die Herstellung dieses Kissens in einem Buch verfasst.
Sofort hab ich meinen Internetshop für Bücher aufgemacht und das Buch bestellt.
Leider mussten die Postler gerade streiken und ich länger auf "mein" Buch warten.
Als es dann da war bin ich sofort los. Ab in das Stoffparadies, Stramin und Wolle kaufen. 
Zuhause gleich losgelegt.
Liebe Renate, dir ganz herzlichen Dank für dieses Buch!

Hier seht ihr ein bisschen von der "Produktion"

Das Buch

Das Grundgerüst, reine Fleißarbeit


Etwas Fortschritt ist zu erkennen

Einmal aus der Nähe

Fertig!!!!


Von hinten mit Klebstoff bestrichen



Nun gehts ans aufschnippeln, gaaanz vorsichtig, das Grundgerüst muss bleiben

Ein Viertel ist geschafft- puh



 
Fertig aufgeschnippelt, nun noch ausarbeiten



  Das kommt wenn ich etwas mehr Zeit habe. Dann fehlt noch Nr. 2

Dann war da noch mein Geburtstag, leider lässt es sich nicht ermeiden immer ein Jahr älter zu werden.
Aber Alter ist nur eine Zahl!
Jedenfalls bekam ich eine Menge toller Geschenke.
Von der lieben Moni bekam ich eine tollen Strang Wolle. Jaderke von Farbularasa, Sockenwolle in einer tollen Mischung herbstlicher Farbtöne.
Dazu  ein tolles Anleitungsheft für Socken und Accessoires.

Leider klaut der "Blitz" die Farbe

Ein paar Socken im Guernsey- Muster angestrickt
Das Guernsey- Muster ist ein bisschen zu Üben, da mein nächstes Projekt ein Pullover im Guernsey- style ist.
Von der Wolle bin ich total begeistert, also ein neuer "Virus"***lach***
Puh- das ist ein langer Post geworden, nun aber zum Ergebnis der Auslosung:

Gewonnen haben:
Moni von "Monis Strickarena"
Sabine von "The Bohemian Soul"
und
Traudi von "Kreatives aus dem Drosselgarten"

Allen Gewinnern herzlichen Glückwunsch und den anderen Danke fürs mitmachen, vielleicht klappt es ja beim nächsten Mal.
Sabine und Traudi bitte schickt mir eure Adressen, damit ich euch den Gewinn zukommen lassen kann.
Moni, du hast deinen ja schon erhalten, deine Adresse kenn ich ja.
Nun noch ein bisschen bei euch vorbeischauen.

Wünsche euch eine schöne Woche
Eure Anke

Kommentare:

  1. Liebe Anke,
    schön, das hat ja doch noch geklappt mit deinem Post. Dein Kissen sieht wirklich toll aus, das Aufschneiden stell ich mir ziemlich knifflig vor, da muss man ja sehr aufpassen. Aber die Arbeit lohnt sich, denn es sieht wirklich gut aus.
    Ich freu mich sehr, dass ich gewonnen habe, das ist eine schöne Wolle in Herbstfarben, ich hab mir schon überlegt, dass ich mir Handstulpen daraus stricke. In den nächsten Tagen werde ich meinen Gewinn auch in meinem Blog zeigen.
    Ich freu mich auch, dass dir die Wolle von farbularasa gefällt.
    Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Moni,
      danke für deinen lieben Kommentar.
      Das ganze Kissen ist reine Fleißarbeit ind das Aufschneiden hab ich dann mit der chirurgischen Nagelschere Lage für Lage gemacht- puh. Aber das ging schneller als mit der großen Schere.
      LG Anke

      Löschen
  2. Liebe Anke,
    ja klar haben wir Dich vermisst und ich freue mich, wieder von Dir zu lesen.
    Du zeigst uns das schöne Kissen, es muss eine Menge Arbeit darin stecken. Zu Deinem Geburtstag wünsche ich Dir nachträglich alles Gute.
    Das Geschenk von Moni ist toll und Deine angestrickten Socken haben ein schönes Muster.
    In der Strickarena las ich von Monis schönem Gewinn und ihr Link zu Dir führte mich hierher und was lese ich: ich habe auch gewonnen, das ist ja cool!! WoW ich bin ein Glückspilz ;-)))
    Gerne schicke ich Dir meine Anschrift, nur habe ich keine Mail-Adresse von Dir. Aber Du kannst mir auf meinen Kommentar in Deinem Mail-Account antworten und sie mir mitteilen. Dankeschön ;-)))

    Ich schicke Dir liebe Grüße und wünsche Dir einen schönen Tag
    Traudi

    AntwortenLöschen
  3. Hallo liebe Anke,

    erst einmal herzlichen Glückwunsch nachträglich!!! Mensch, hatte immer auf dein Blog geschaut, um zu sehen, ob's dir gut geht....hatte ja so lange nichts von dir gelesen. Freut mich, dass alles o.k. ist, und freue mich auch, dass die Glücksfee mir hold war ;-)
    Schicke dir nachher gerne meine e-mail.... dauert noch ein Bissi, Tochtermaus braucht gerade den PC....
    Trotzdem:DANKE im Voraus....melde mich nachher,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Anke,
    auch ich hab' leider keine e-mail Adresse von dir....oh je, hatte vergessen, dass mein Computer vor ein paar Wochen ein Problem hatte,und meinen ganzen Ordner mit Adressen, E-mail, Anleitungen etc. gelöscht hat....warum auch immer.....
    Könntest du mir auch auf den Kommentar antworten, und ich würde dir dann die e-mail senden? Sorry, wenn's jetzt auch noch Arbeit macht ;-)
    Danke nochmal....
    Ganz liebe Grüße aus dem Moor,
    Sabine

    AntwortenLöschen