Samstag, 22. Februar 2014

Pullover fertig, nun kann es warm werden...

Ich habe es geschafft den Winterpullover auch im Winter fertigzustellen.
Das Garn war ein Überraschungspaket der Fa. Junghans Wolle. Von der Farbe war ich erst nicht so begeistert, aber dann hab ich mir gedacht ein dicker Pulli mehr kann nicht schaden.Wer weiß wie lange es dieses Jahr wieder kalt ist.
 Also die dicken Nadeln ausgepackt und losgelegt.
 Das Muster hab ich selber entworfen, ich mach sowas immer gern.
Demnächst werde ich meine eigenen Muster zum Download einstellen, aber ich muss sie erst mal alle in "Schönschrift" bringen.
Hier die beiden Fotos:


 Das ließ sich nur schwer ins rechte Licht setzten, die Farbe verändert sich je nach Lichteinfall von oliv nach grau, drinnen oliv- draußen grau. Find ich aber nicht schlimm.
Nun häkel ich wieder, aber diesmal für mich. Meine Tische brauchen auch mal neue Kleider.
Außerdem hab ich mir letzte Woche Stoff gekauft, um Duftsäckchen zu nähen. Das ist aber nichts fürs Sofa, die Nähmaschine ist da so unhandlich*** grins***:
Das wars erst mal, nun noch eben durch die Bloggerwelt und dann wieder an die Nadel.

1 Kommentar:

  1. Hallo liebe Anke,
    na endlich trifft man hier auch mal ne Lumara Begeisterte ;)
    Ich folge dir sehr gerne!
    Sehe schon, du bist ja nicht nur in Sachen backen fit, sondern auch mega begabt in Handarbeit (da bin ich ne 0) :)
    A liabs Grüßle,
    Andy

    AntwortenLöschen