Montag, 18. Juni 2018

Endlich läufts wieder...

Hallo ihr Lieben,

nachdem technische Probleme mich an den Rand meiner Fassung gebracht haben
 und ich kurz vorm Aufgeben war, 
läuft es jetzt wieder.

Erstmal hat mir ein Upate den Läppi lahmgelegt 
und ich musste ihn komplett neu aufsetzten.

 Dann konnte ich bei euch nicht mehr kommentieren,
 was an Einstellungen in einem Sicherheitsprogramm lag.

Nachdem ich den Läppi in mühevoller Fleißarbeit

(ich hätte besser handarbeiten oder schlafen können)

wieder ans Laufen gebracht habe,

 wollte ich so den einen oder anderen Kommentar hinterlassen. 

Aber nix ging mehr.

Da ich ein Programm gegen Verfolgung durch Tracker,

 Werbung und dergleichen installiert habe,

wurden auch wichtige Funktionen für den Blog blockiert.

Da ich aber auf beiden Browsern das Problem hatte bin ich nicht sofort drauf gekommen.

Schließlich viel es mir auf, dass es am Handy alles funktionierte. 

Dann hab ich eben alle Einstellungen zurückgesetzt, 
den einen Browser neu installiert und ohne Trackblocker gestartet.
Und- tatataaaa- es lief wieder wie gewohnt.
( Mittlerweile hatte ich Google und Blogger schon mehrfach zum Mond geschossen)
Jetzt werde ich in den nächsten Tagen endlich wieder posten und kommentieren können.


Also bis Bald und einen guten Wochenstart
wünscht euch
Anke

Sonntag, 3. Juni 2018

Ein heißer Mai

Hallo ihr Lieben,
dieser Mai war schon etwas Besonderes.
Als allererstes dieses unglaubliche Wetter, 
heiß und trocken, wie schon seit Jahren nicht mehr.

Einfach schön!!!


Unter dem Apfelbaum war es schattig und es ließ sich gut aushalten. 
(natürlich mit Strickzeug bewaffnet)


Dann die DSGVO, überall findet sich gefährliches Halbwissen.
Vielfach wird der Datenschutz mit dem Urheberrecht verwechselt 
und die Datenerhebung bei verlinkten Seiten wird einem Spionageangriff gleichgestellt.
Dies ist aber mitnichten so, auch die erhobenen Daten durch das Benutzen von Links liegen beim Betreiber der verlinkten Seite.
Im Übrigen hat Google den Hinweis zur Datenerhebung eingefügt, wie damals bei den ersten Cookies.

Jetzt aber wieder zum schönen Teil im Blogleben,
unsere Hobbies und das Zeigen der entstandenen Werke.
Ich hab ein paar Werke fertiggestellt. und natürlich schon wieder einige neue Projekte im Kopf.
Kein Wunder das man nicht schlafen kann- lach-




Endlich fertig


Eine Torte für eine Konfirmation



 Eine Torte ohne Mehl


Ein paar Frühlingsimpressionen aus unserem Garten









Unsere Hühnerschar, sehr pflegeleicht.




Mein Mann hat mir einen Pilz gezaubert, wo vorher ein Metallrohr meine Aussicht gestört hat.
Jetzt ist er auf den Geschmack gekommen und will noch mehr "Betonkunst" herstellen.


Und soeben fertiggestellt, Auftrag von meinem Mann. Material ist BW/Poly . Jetzt nimmt es ein Entspannungsbad.



Das war es für heute, ich schau noch einmal bei euch vorbei.
MAl sehen, wer sich noch "traut" zu bloggen.

Wünsche euch eine schöne Woche
eure Anke

Samstag, 28. April 2018

Aus gegebenem Anlass

Hallo ihr Lieben,
heute gibt es mal keine Bilder, keine neuen Werke, sondern nur ganz trockenen "Gesetzeskram"

Am 25. Mai dieses Jahres tritt ja die 
neue Europäische Datenschutzgrundverordnung in Kraft.

Es wird sehr viel Wirbel darum gemacht.
Ich habe jetzt ein bisschen recherchiert und bin genauso schlau, wie vorher.

Von Google bzw. Blogger ist dazu noch nichts in der Richtung bekanntgegeben, 
Es ist ja noch unklar,  bin ich jetzt Nutzer oder Diensteanbieter.

Eins ist aber sicher, die neue EU- DSVG gilt ab dem 25. Mai 

Sie gilt für Unternehmer.

Ich betreibe hier einen PRIVATEN Blog. 

Ich mache keine Werbung, verdiene kein Geld damit. Ich möchte hier nur mit euch mein Hobby teilen, mir bei euch Inspirationen holen und nette Gespräche haben.
Ich behandel jeden, der mit mir in Kontakt tritt, sei es durch einen netten Kommentar, eine Mail oder anderweitig mit Respekt.

Selbstverständlich speichere ich persönlich keine Daten und gebe sie auch nicht weiter.
Alles was von Blogger gespeichert wird, liegt in deren Zuständigkeit.

Daten, die zur Analyse der Seitennutzung gespeichert werden kann nur ich einsehen. Sie werden ebenfalls durch Blogger erhoben.

Wie wir aber alle wissen, ist die Datennutzung im Internet nicht sicher . Es gibt immer wieder Sicherheitslücken, so dass ein lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte nie gegeben ist.
Ich habe meine Sicherheitseinstellungen immer auf dem höchstmöglichen Stand und hoffe meinen Teil zur Sicherheit zu leisten.

Eine Aktualisierung der Dateschutzrichtlinie auf meinem Blog findet gegebenfalls statt, sobald es von Blogger dazu neue Angaben gibt.

So ich hoffe, ich habe euch nicht all zusehr gelangweilt.
Der nächste Post befasst sich dann wieder mit dem, was uns Spaß macht.

Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag

Liebe Grüße
Anke















Montag, 26. Februar 2018

Ich liebe dieses Winterwetter......

Hallo meine lieben Leser und Leserinnen,
ich finde dieses Wetter wirklich super.

Frau kann sich ohne schlechtes Gewissen ihren Projekten widmen.

                 Keine Fenster, die nach einem Lappen rufen,
                     kein Beet, dass bearbeitet werden will.
Einfach nur gemütlich auf dem Sofa die Sachen machen,
die mir Spaß machen.

Der Pullover vom letzten Post ist fertig und schon jetzt mein Lieblingspulli geworden.


Beim Stöbern in "Sozialen Netzwerken" fand ich eine Mütze, die mir super gefiel.
Die "Produzentin" hat mir auf Anfrage ihre Anleitung zur Verfügung gestellt.
Da hab ich fix aus meinem Fundus schöne dicke Alpakawolle rausgekramt und ein Modell gestrickt.


Die Rose ist ebenfalls aus meinem Fundus und mit einer Sicherheitsnadel befestigt. 
So kann ich den Schmuck immer wechseln.

In dieser Woche beginnt meine Zahnbehandlung und ich werde einige Zeit beim Zahnarzt verbringen.

Dafür hab ich am Wochenende schnell eine "Wartesocke" angenadelt. 



Die Wolle war ein Geschenk und ist Opal Relief,
mal sehen, was ich daraus mache.

Jetzt werde ich noch ein bisschen stöbern,
den ein oder anderen Kommentar abgeben
und dann noch ein wenig am nächsten Pullover nadeln.
( Davon gibt's demnächst Fotos)

Ich wünsche euch schönes werkeln
und eine gute Woche

Liebe Grüße
Anke


Sonntag, 28. Januar 2018

Pinterest ist verführerisch......

Hallo ihr Lieben,

wenn man sich auf Pinterest umsieht, dann fliegen einem die Ideen so um die Ohren.

Ich wollte ein Muster für einen Pullover suchen, was soll ich sagen, ich hab gleich gaaaaaanz viele gefunden
und natürlich gespeichert.

Den ersten Pullover stricke ich jetzt.
( zwischen drei anderen Projekten)




Dieses Muster kommt ursprünglich wohl von vk.com/ vintage_life,
dem russischen Pendant zu Facebook.
Gefunden hab ich es auf Pinterest.
Es strickt sich sehr gut, ich habe es etwas abgeändert.


Ich stricke das Muster vollflächig über Rumpf und Ärmel


Ich stricke den Körper in Runden, arbeite dann aber wie beim Norweger stricken .
Das Stricken mit "Steeks" muss ich erstmal separat ausprobieren.

So, jetzt guck ich noch mal ein bisschen bei euch vorbei, danach klappern wieder die Nadeln.

Ich wünsche euch eine schöne Woche mit viel Zeit zum werkeln

Liebe Grüße
Anke


Samstag, 13. Januar 2018

Projekte 2018 und etwas, dass noch vor Jahresschluss 2017 fertig wurde

Hallo ihr Lieben,
ich hoffe ihr seid alle gut ins neue Jahr gestartet.

Bei uns war es ganz ruhig, da die Nachbarn rundherum schon alle ziemlich alt sind.
 Die Böllerei war im Gegensatz zum Vorjahr auch erheblich weniger.

Im Dezember hab ich noch einen Pullover für mich gestrickt.
 Von meinem Lieblingsteil musste ich mich nach drei "schönen" Jahren leider trennen. Der Faden an den Ärmeln war schon aufgelöst.

Also hab ich im Internet nach Mustern gestöbert. Was soll ich sagen, dieses gefiel mir auf Anhieb.



Muster gibts auf Pinterest

Es ist so schön "plastisch".

Den Pullover ist sofort eines meiner  " Lieblingsstücke" geworden.


Blitz klaut Farbe




Schmetterlinge auf dem Kragen



Dann schenkte mir die liebe Moni mir zu Weihnachten schöne Sockenwolle von Opal.
Hundertwasser Kuss im Regen


Angenadelt nach Anleitung auf der Banderole. 
Quergestrickte Socken, mal etwas anderes. 




Sieht ganz interessant aus, aber bei der angegebenen Maschenzahl hatte ich so meine Bedenken.


Nachdem ich den ersten Socken fertig hatte, wusste ich, dass es nicht passt.
Im Schaft zu lang,am Fuß zu lang und das Bündchen zu eng.

Was tun, Herr Ribbel war also gleich zu Jahresbeginn Gast in meinem Haus. 
(Ich hatte gehofft, er sei nicht ins neue Jahr gekommen


Jetzt stricke ich nach meinen eigenen Maschenangaben, hoffe, dass es dann passt.

Ich schau dann noch eben, was es alles neues gibt auf Euren Blogs.

Tschüss und einen schönen Sonntag
wünscht 
Anke

Sonntag, 31. Dezember 2017

Frohes neues Jahr

Hallo ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen guten Rutsch
und für

2018

alles Gute, Gesundheit 


und viel Spaß beim werkeln.








Kommt gut ins neue Jahr

Alles Gute
wünscht Euch

Anke